Kanalprüfung

Eine intakte und funktionierende Kanalisation im Erdreich ist ein bedeutender Beitrag zum Umweltschutz.

Allein schon aus diesem Grund, formulieren Bund und Länder immer wieder aktuelle Vorschriften zu der Überprüfung der Dichtigkeit.

Die von uns erbrachte Kanalprüfung kommt vorwiegend bei der Überprüfung privater Entwässerungsanlagen zum Einsatz,
wie sie der § 45 der Bauordnung NW vorschreibt.

Unser Unternehmen verfügt über multifunktionelle Technologien, mit welchen es möglich ist, Hausanschlussleitungen, Hauptkanäle und Grundleitungen einschließlich aller Abzweigungen komplett zu inspizieren. Die Untersuchung kann von Revisionsöffnungen oder vom Hauptkanal aus gegen die Flussrichtung erfolgen.

Zusätzlich sind Dichtigkeitsprüfungen und Muffenprüfungen möglich. Aufgrund dieser Schadensermittlung können anschließend realistische und optimale Sanierungspläne erstellt werden.